TSG Leihgestern Erste und Zweite Mannschaft zurück in der Landes-  und Bezirksoberliga

Nach einem Jahr des Neuanfangs sind die TSG I  und TSG II wieder in ihre Ligen zurückgekehrt. TSG III spielt weiter in der Bezirksliga B 

Erste Mannschaft

Unsere TSG Leihgestern I wurde nach 20 Spielen mit  40:0 Punkten und 580:362 Toren souveräner Meister der Frauen Bezirksoberliga 2017/18 im Bezirk Gießen. Keiner rechnete damit, dass das Team um Jonna Jensen am 17. Spieltag das Meisterstück  bereits perfekt machen würde. Garant für diesen Erfolg war einen homogene Einheit aus Einzelkönnern, die sich zu einem Team entwickelten. Abseits in welcher Formation und Taktik wurden die Vorgaben des Trainerteams umgesetzt. Gerne hätte man noch mehr Tore geworfen. Leider sind 3 Mannschaften aus verschiedenen Gründen zu unseren Heimspielen nicht angetreten, so dass die Punkte am grünen Tisch vom Klassenleiter auf die Habenseite unserer 1.Mannschaft geschrieben werden mussten. Damit ist  man - nach einem Jahr Abwesenheit zurück in der Landesliga Mitte der Frauen. Seit Anfang Juni ist das Team wieder im Training und versucht sich - vor allem im Defensiv-Bereich weiter zu optimieren.

Zweite Mannschaft

Nach 3 Spieltagen, 2 Heimpleiten gegen den TV Burgsolms und dem späteren Meister HSG Wettertal I und einem Auswärtserfolg beim TV Homberg war die Rückkehr in die Bezirksoberliga erstmal in weite Ferne gerückt. Nach einem mageren Unentschieden bei der HSG Mücke/Grünberg folgte die Wende. 6 Spiele in Folge wurden gewonnen. Als große Unterstützung erwiesen sich die U21 Spielerinnen und die nach dem Ausfall der Torfrauen Carina Jacobi und Hanna Leschhorn eingesetzte Anke Teichner. Nach einem erneuten Rückschlag am letzten Vorrundenspieltag  bei der der HSG Nidda/Gedern II lies man in der Rückrunde nur noch 3 Punkte gegen den Meister Wettertal I und bei der HSG Dilltal liegen. Damit endete man auf dem 2ten Tabellenplatz. der A-Liga . Der Relegationsgegner zum Aufstieg in die Bezirkosberliga, die KSG Bieber  verzichtete auf die Austragung der Spiele. Damit war auch hier die Rückkehr in die BOL vollzogen. Für die Saison 2018/19 geht man mit dem neuen Trainer Sebastian Vogel an den Start. Team II ist seit Mitte Juni wieder im Training. Man darf gespannt sein, wohin der Weg führen wird.

Dritte Mannschaft

Für die neue Saion stehen noch viele personelle Entscheidungen in den Teams TSG I und TSG II aus, von denen das Team TSG III mehr oder weniger abhängig ist. Eine Prognose ist deshalb nur schwer abzugeben. es wird vile davon abhängen, wie oft das Team in Bestbesetzung antreten kann. Wenn dies endlich mal in der überwiegenden Mehrheit der Spiele gelingt, dann ist Vieles möglich.           

        

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen