Lauftreff der TSG Leihgestern unternimmt Winterwanderung

Es gehört zum festen Bestandteil des sozialen und gesellschaftlichen Programms unseres Lauftreffs, einmal im Jahr eine Winterwanderung mit allen Familienangehörigen und Partnern durchzuführen. Dies ist üblicherweise im Januar, wenn die Winterferien zu Ende sind. Wie bereits seit langem geplant, fand unsere Winterwanderung dieses Jahr am 31.01. statt und führte uns in das Hochelheimer Mühlchen, auch bekannt unter dem Namen Kunstmühle. Um 11:00 Uhr begann eine Gruppe von immerhin 26 Teilnehmern ihren Weg am Schwimmbad in Großen-Linden. Bei wahrlich winterlichen Temperaturen ging es ausschließlich auf Feldwegen Richtung Hörnsheim vorbei am Tennisplatz hinter den Gärten von Hörnsheim und Hochelheim bis zum Mühlchen. Dort setzten wir uns dann bei gutem Essen und Trinken für einige Stunden zusammen, um einfach mal über Alles und Jeden zu quatschen. Es war, wie es einfach sein sollte: Schön. Am Nachmittag ging es dann auf dem gleichen Wege zurück zum Großen-Lindener Schwimmbad. Es war wieder mal eine gelungene Veranstaltung, die mit Laufen gar nichts zu tun hatte, sondern nur der Kontaktpflege diente. 

Das Bild zeigt unsere große Gruppe vor dem Start am Schwimmbad in Großen-Linden.

Weitere Ausbildungsmaßnahmen für Lauftreffbetreuer des TSG Lauftreff 

Um das Betreuungsangebot für seine Läuferinnen und Läufer nachhaltig zu verbessern, hat sich der Vorstand des TSG Lauftreff entschieden, drei weitere Kandidaten zu Lauftreffbetreuern ausbilden zu lassen. Silke Schneider, Ulrich Zöller und Hans Mehl absolvierten am 6. und 7. Februar 2009 ihren Basiskurs „ Ausbildung zum Lauftreffbetreuer „ des Hessischen Leichtathletikverbandes ( HLV ). Der Kurs fand in Frankfurt auf dem Gelände des DFB in der Ott-Fleck-Schneise statt. Zusammen mit 24 weiteren Kursteilnehmern hessischer Lauftreffs wurden unsere Kandidaten mit den Anforderungen an einen Lauftreffbetreuer auseinandergesetzt. Wir gratulieren unseren erfolgreichen Teilnehmern, die ab sofort in das Betreuungsangebot für unsere Läuferinnen und Läufer einbezogen werden. Somit sind wir in der Lage, mehrere Gruppen zielorientiert zu betreuen; und zwar vom Anfänger bis zum Marathonteilnehmer. Einem erfolgreichen Start in die Frühjahrs-/ Sommersaison sowie der Aufnahme neuer Laufbegeisterter steht somit nichts mehr im Wege.

Das Bild zeigt die Absolventen des HLV Seminars (v.l.) Hans Mehl, Silke Schneider und Ulrich Zöller.


  

 

 

Lauftreff der TSG Leihgestern erneut am Start beim 7. Frankfurter Lufthansa-Marathon Am 1.03.2009 veranstaltete SPIRIDON Frankfurt seinen nunmehr 7. Halbmarathon, der als Schlüsselveranstaltung zum Jahresauftakt der deutschen Volkslaufszene betrachtet werden kann. Bei optimalen Wetterbedingungen ging das Feld um 9:00 Uhr auf die 21,1 Km lange Strecke. Insgesamt passierten über 2.800 Teilnehmer die Ziellinie.  Mit Start und Ziel im Nordwestzentrum ( Ffm.-Heddernheim) führte das reine Straßenrennen über die Miquelallee, die Hansaallee, vorbei am Eschersheimer Tor zur Mainuferpromenade. Nach einer Schleife vorbei am Theater ging es wieder zum Eschersheimer Tor und von dort zurück zur Nordweststadt. Unser Lauftreff war trotz einiger Ausfälle dennoch mit 7 Läuferinnen und Läufern am Start dieses Klassikers, der bereits als Einstimmung auf den anstehenden Frühjahrsmarathon diente. Unsere Teilnehmer gingen in der Reihenfolge Hans Mehl, Peter Kraus, Zbynek Ridl, Stephan Stumpf, Uli Zöller, Heike Ridl und Helmut Ott  über die Ziellinie.  Wir gratulieren den TSG Akteuren zu ihrer persönlichen Leistung und danken gleichzeitig für die gelungene Präsentation unseres Lauftreffs anlässlich eines internationalen Straßenrennens. 

Das Bild zeigt unsere erfolgreichen Teilnehmer nach dem Lauf in der Sporthalle des Frankfurter Nordwestzentrums.

 

 

 

 

34. Gießener Frühjahrslauf in der Wieseckaueam 08.03.2009 erneut mit TSG-Beteiligung  Am vergangenen Sonntag veranstaltete der LGV Marathon Gießen seinen schon lange zur Tradition gewordenen Frühjahrslauf in der Wieseckaue, der auch gleichzeitig in die Wertung des New Balance – Sport Bahnhof – Cup 2009 einfließt.  Dieser flache und schnelle Kurs wird gerne als Leistungsbarometer für die anstehende Frühjahrs- und Sommersaison genutzt. Wie auch in den letzten Jahren beteiligten sich wieder mehrere Aktive der Abteilung Laufen & Walken. Beim Walking der Frauen über 5000 m konnte Heidrun Neidel einen hervorragenden 2. Platz belegen. Im 10 Km Lauf  gingen in der Reihenfolge Hans Mehl, Jörg König sowie Thomas Arnold über die Ziellinie während bei der Halbmarathondistanz ( 21,1 Km ) Peter Kraus für die TSG die Ziellinie überschritt. 

Allen Teilnehmern an dieser Volkslaufveranstaltung sei hiermit zur Erreichung ihrer persönlichen Leistungen herzlich gratuliert.

      

 

 

Walkingberichte 2009

Heidrun Neidel holt sich erneut die Deutsche Meisterschaft im Gehen Am 31.01.2009 wurden in Hamburg die Deutschen Hallenmeisterschaften der Senioren im Bahngehen veranstaltet. Heidrun Neidel, die bereits mehrmals an Hessischen, Deutschen und Europameisterschaften teilnahm, ging auch hier an den Start über die 3000 m Distanz. Letztlich setzte sie sich erneut gegen ihre Konkurrenz durch und errang in ihrer Altersklasse die Deutsche Meisterschaft. Wir möchten Heidrun an dieser Stelle unseren herzlichen Glückwunsch aussprechen und zu ihrer hervorragenden Leistung gratulieren. Einmalmehr hat Sie den Lauftreff der TSG Leihgestern in vorbildlicher Weise repräsentiert; dafür gebührt ihr unser aller Dank. 

Das Bild zeigt Heidrun nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft auf dem Siegerpodest.

 

 

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen