Stadtradeln 2022

Bericht von Horst Welter  
 

Lindener Nachrichten 22.07.2022

 

„Das Stadtradeln 2022 ist nun offiziell beendet und es gibt wieder einige Leistungen zu küren“, begrüßten Bürgermeister Jörg König und Stadtradel-Koordinatorin Alexandra Agel die erfolgreichsten Teilnehmer der diesjährigen Stadtradelaktion zur Siegerehrung auf dem Rathausvorplatz. „Linden konnte in diesem Jahr wieder einen guten Beitrag zum Klimaschutz leisten und durch 77.779 gefahrene Kilometer zwölf Tonnen CO² einsparen. Danke für eine tolle Kampagne Linden! Wenn auch nicht alle Teilnehmenden einen Preis erhalten, so bedanken wir uns dennoch bei allen Menschen, die aktiv an der Kampagne teilgenommen haben“, so König. Linden hatte sich in diesem Jahr zum zweiten Mal an diesem dreiwöchigen Wettbewerb beteiligt. In der Kategorie Einzelpersonen war es mit Horst Welter der Teamkapitän der TSG-Radfahrer, der mit großartigen 1.167 gefahrenen Kilometern die meisten Kilometer zurücklegte. Und auch mit den TSG-Radfahrern belegte Welter beim Teamwettbewerb den ersten Platz, legten doch 30 Teilnehmer hier 13.288 Kilometern zurück und verwiesen das Team Alternate (45 Starter) mit 11.088 Kilometer auf den zweiten und das „offene Team“ (33 Starter) mit 3.455 Kilometern auf den dritten Platz.

 

 

Joomla templates by a4joomla

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.