Rennrad Archiv 2020

 

Bericht von Horst Welter

Burgund Aufenthalt vom 25. Juli bis 1. August 2020

Buxy, eine kleine mittelalterliche Stadt im Herzen der Weinberge von Montagny war Ziel und Ausgangspunkt unserer vom Radsportverein asl Macheren organisierten Reise. 21 Teilnehmer aus Linden und Macheren trafen sich zur 14. gemeinsamen Rennradwoche.
520 km auf den Straßen von Burgund im Herzen der renommierten Weinberge, Montagny, Givry, Mercurey, Rully Meursault, Pommard ... mit Besuch eines Weinkellers in Moroge inclusive einer Weinverkostung.
Wir entdeckten kleine mittelalterliche Städte wie Cluny mit seiner Abtei, seine Kirche, das Haus der Drachen, erbaut von 1214 bis 1217, Berzé-le-Chatel, Sennecey-le-Grand ...
Aber auch die bekanntesten mit Montceau-les-Mines, Chalon-sur-Saône, Tounus ...
Der Genuss wunderschöner Landschaften, dank herrlicher Aussichten wie dem Mont-Saint-Vincent, von dem wir bis zum Mont Blanc sehen konnten, ganz zu schweigen von den Grünstraßen, den alten Eisenbahnlinien mit ihren alten Bahnhöfen und entlang des Kanals im zentralen Burgund central und die Ufer der Saône.
Und die kleinen lokalen Restaurants, um Kraft zu tanken und die kulinarischen Spezialitäten der Region zu probieren.

 Wie immer konnten wir, zusammen mit unseren Französischen Freunden, auch die lokalen Sehenswürdigkeiten genießen.

Joomla templates by a4joomla

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.