Nach 5 Jahren Pause nahm die Showtanzgruppe „BlackOut“ am 04.11.2018 erneut an der Veranstaltung „Gießen tanzt!“, die durch das Sportamt Gießen ausgerichtet wurde, teil. In einem bunten Nachmittagsprogramm, das in erster Linie von Gruppen aus verschiedenen Tanzschulen der Universitätsstadt bestritten wurde, konnte „BlackOut“ in der vollbesetzten Kongresshalle die Premiere ihres neuen Tanzes „Dream wild and free“ feiern. Die 16 jungen Frauen im Alter von 21 bis 32 Jahren überzeugten als Zebras in einer anspruchsvollen Choreographie gespickt mit Akrobatik und Hebungen.

Bereits am 24. November kann man sie erneut bei ihrem 10. Showtanzwettbewerb in der Volkshalle Leihgestern sehen. Hierzu sind Interessierte recht herzlich eingeladen!

Wer die jungen Frauen unter Trainerin Kerstin Wemhöner-Ivens tänzerisch unterstützen möchte, ist jeder Zeit herzlich willkommen!

Auch für Privat-, Firmen- und Vereinsveranstaltungen kann man die Showtanzgruppe der TSG 1893 Leihgestern e.V. buchen. Weitere Informationen gibt es unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Foto: Reinhard Körber
Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen