Am 04. Mai 2014 nahm die Tanzgruppe BlackOut der TSG Leihgestern das erste Mal an einem Verbandsturnier des RKK (Rheinische Karnevals-Korperation) in Weißenthurm teil. Die 16 Leihgesternerinnen starteten in der Kategorie Showdarbietung, in der lediglich eine andere Gruppe antrat. Da bei diesen Verbandsturnieren die Möglichkeit besteht sich für die Landesmeisterschaften zu qualifizieren, ging es für BlackOut diesmal mehr um die zu erreichenden Punkte als um die Platzierung. Anders als bei den üblichen Turnieren gaben die Wertungsrichter direkt nach dem Auftritt Ihre Punktzahlen bekannt. BlackOut erreichte 44,4 von 50 Punkten. Damit es für eine Qualifikation ausreicht, müssen allerdings bei zwei Turnieren jeweils mindestens 43 Punkte erreicht werden.

Aus diesem Grund nahm die Showtanzgruppe am 18.05. bei einem zweiten Turnier in Neuhäusel teil. Mit einer Endwertung von 44,3 Punkten qualifizierten sich die Leihgesternerinnen somit für die Hessischen und Rheinland-Pfälzischen Landesmeisterschaften, die im September in Hadamar und in Lahnstein stattfinden. Neben der Qualifikation erreichten sie außerdem den 1. Platz und durften den Titel Westerwaldmeister in der Kategorie Showdarbietungen mit nach Hause nehmen.

 

Joomla templates by a4joomla

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.