Mit drei Showtanzgruppen startete die TSG Leihgestern am vergangenen Samstag am Showtanzwettbewerb in Nidderau-Heldenbergen.

 

Zum ersten Mal nahm die Gruppe „Unknown Secret“ mit Mädchen im Alter von 10-14 Jahren an einem Wettbewerb teil. Mit einer Gruppenstärke von 24 Tänzerinnen zeigten sie am Mittag in einem Teilnehmerfeld von 12 weiteren Gruppen ihren Tanz zum Thema „Superhero“. Für ihren ersten Wettbewerb zeigten sie eine ordentliche Leistung. Bei der Siegerehrung wurden neben den drei Erstplatzierten nur 4. Plätze vergeben, so dass sich auch die Leihgesternerinnen über einen 4. Platz freuen durften.

 

Am Abend ging es dann mit dem Wettbewerb ab einem Alter von 15 Jahren weiter. Hier ging die TSG mit zwei Gruppen an den Start. Die Jugendshowtanzgruppe „Tattletales“ startete mit ihrem aktuellen Tanz „Tattle's Fairytale“ in die Wettbewerbssaison. Leider mussten sie durch krankheitsbedingte Ausfälle von drei Tänzerinnen am Mittag Positionen und Akrobatik umstellen, sodass sie nicht wie gewohnt sicher auftreten konnten. Trotzdem konnten sie sich als eine der jüngsten Gruppen teilweise hohe Punktzahlen ertanzen und erreichten letztendlich einen guten 6. Platz.

 

Des weiteren nahm auch die Showtanzgruppe „BlackOut“ am abendlichen Wettbewerb teil. Die 18 Tänzerinnen zeigten ihren Tanz zum Thema „Vorsicht giftig!“ und konnten mit Choreographie und Akrobatik die Jury von sich überzeugen. Hinter dem FSV Esselbach erreichten sie in einem Teilnehmerfeld von 13 Gruppen einen sehr guten 2. Platz.

 

Joomla templates by a4joomla

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.